Willkommen auf LEICHTE-KüCHE.DE

leichte-küche.de bietet Ihnen weiterführende Links auf Webseiten zum Thema leichte küche

Startseite > Mittelmeerküche

Der Begriff '''Mittelmeerküche''' oder '''mediterrane Küche''' wird in Kochbüchern und umgangssprachlich häufig als Oberbegriff für die verschiedenen Landesküchen der Mittelmeerregion verwendet. Diese Küchen weisen zwar einige gemeinsame Elemente auf wie die häufige Verwendung von Olivenöl, mediterranen Kräutern und Knoblauch, unterscheiden sich teilweise jedoch erheblich. Deshalb gibt es genau genommen auch keine ''Mittelmeerküche'', bei diesem Begriff handelt es sich in erster Linie um ein Schlagwort.

Auf Antrag Spaniens, Griechenlands, Italiens und Marokkos wurde die Mittelmeerküche von der UNESCO im November 2010 in die Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen. 2013 wurde der Eintrag um die Länder Kroatien, Portugal und Zypern erweitert.

Als Grundelemente der Landesküchen der Mittelmeerregion gelten:

Da mehrere medizinische Studien bei Bewohnern der Mittelmeerländer eine geringere Fallzahl von bekannt geworden sind. Diese Empfehlungen weichen jedoch von den tatsächlichen Essgewohnheiten der Mittelmeerländer teilweise deutlich ab, die Rezepte enthalten beispielsweise meist wesentlich weniger Fett als die traditionelle Kost dieser Region.

Auch bei der Entwicklung von Diabetes sollte die Mittelmeerkost schützend wirken. Der schützende Effekt ist auch dann gegeben, wenn keine kalorischen Einschränkungen und kein aktives Bewegungsprogramm eingehalten werden.<ref name="DOI10.7326/M13-1725">Jordi Salas-Salvadó und andere: ''Prevention of Diabetes With Mediterranean Diets.'' In: ''Annals of Internal Medicine.'' 160, 2014, S.?1?10, .</ref>

Küchen des Mittelmeerraums

Einzelnachweise